Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelmatinéen im September

6. September 2016 um 12:00 - 27. September 2016 um 12:00

An jedem Dienstag im September können Sie um 12 Uhr eine halbstündige Orgelmusik an der größten Orgel der Uckermark erleben.

Am 6. 9. spielt die angehende Kirchenmusikstudentin Templinerin Justine Polle Werke von Bruhns, Buxtehude, Vierne, Langlais und Stamm.

Am 13. 9. interpretiert Kantor Helge Pfläging Werke der Moderne: Joseph Ahrens´ Toccata eroica und Erik Saties Messe des pauvres bilden den Mittelpunkt.

Der 20. 9. ist geprägt von französischer Romantik: Kantor Helge Pfläging spielt Werke von César Franck und seinem Schüler Louis Vierne.

Den Abschluss der diesjährigen Orgelmatinéen am 27. 9. spielen Justine Polle und Helge Pfläging an zwei Orgeln. Das bezaubernde Adagio aus Saint-Saëns´ Orgelsymphonie, Höpners „Vater unser“ und Helge Pflägings „Halleluja-Fantasie“ sind weithin unbekannt und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Details

Beginn:
6. September 2016 um 12:00
Ende:
27. September 2016 um 12:00

Veranstaltungsort