Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelimprovisationen

14. Juni 2015 um 18:00

Henning Pertiet (Verden) spielt an der größten orgel der Uckermark ein Konzert mit Improvisationen.
Henning Pertiet ist hauptberuflich Jazz- und Blues-Pianist. Er liebt aber schon viele Jahre die freie Improvisation und nutzt hier Elemente der Musik eines Olivier Messiaen oder eines Arvo Pärts oder auch der Jazz eines Abdullah Ibrahim. Ideal umsetzen lässt sich seine Klangvorstellung an der Pfeifenorgel. Es ‚entsteht‘ Musik zwischen Weltmusik, Klassik, Jazz und Blues.
Die Tasten und Pedale werden nicht nur benutzt um Töne zu erzeugen sondern auch für Effekte oder percussive Töne wobei nicht das kompositorische im Vordergrund steht, sondern freigelassene Energie, Klangflächen und experimentelles.
Zwischen meditativ und ekstatisch ist alles drin und die Zuhörer dürfen sich gefangennehmen und berühren lassen.
So haben Sie Orgel sicher noch nie gehört…

Im Frühjahr 2015 ist beim rennomierten Orgel-Label ifo classics Henning Pertiets CD ‚Organ Moves & Grooves erschienen; parallel dazu im Magazin ‚Organ’ ein mehrseitiges Portrait, wo Pertiet als Ausnahmeorganist eingestuft wird

Details

Datum:
14. Juni 2015
Zeit:
18:00

Veranstalter

Kantorei Templin

Veranstaltungsort